Be the Best 2015 – Tiroler HTLs präsentieren ihr technisches Know-How

Auch heuer wieder reichten Schülerinnen und Schüler der Tiroler HTLs einzigartige Diplom- und Abschlussarbeiten im Zuge des Be the Best Wettbewerbs ein. Sage und schreibe 28 Einreichungen stellten unter Beweis, dass das Know-How der angehenden Absolventen sehr hoch ist.

Die 9 besten Projektteams werden am 13.04.2015 um 14:00 Uhr im Festsaal der WKO Tirol ihre Projekte nochmals einer fachkundigen Jury präsentieren. Die Gewinner erwartet als Hauptpreis eine mehrtägige Städtereise nach Barcelona, bei der alle Kosten übernommen werden.

Als zusätzliches Highlight stellt die Plansee Group als Sonderpreis ein Spezialpraktikum am Standort Reutte, bei dem die Gewinner Einblick in eines der größten und bedeutendsten Tiroler Unternehmen bekommen und sogar die Chance auf Geschäftsreisen ins Ausland haben.

Die 9 herausragensten Projekte, die sich bei der Abschlussveranstaltung nochmals präsentieren sind:

HTBLVA Anichstraße             3D Laserscanner

HTBLVA Anichstraße             Modell einer Windkraftanlage von

HTL Bau&Design                  Wohnanlage „Northside“ Innsbruck

HTL Bau&Design                  Sportzentrum Stans

HTL Bau&Design                  Störstoffabscheidung

HTBLA Fulpmes                   Windensimulation für Hubschrauber

HTBLA Imst                          Halbanschlusstelle Hagenau

HTBLA Jenbach                   Crimp Seperator – Vorrichtung zum Vereinzeln von Kontaktelementen

PHTL Lienz                          Ölbindemittelstreuanlage