Die heurige Be the Best Reise führte die Gewinner in die atemberaubende Stadt Rom. Die 3 Projektgruppen der HTL Anichstraße Öffnungsmechanismus Seilprüfgerät (1. Platz - Maschinenbau), ATSS – autonomic transmitting sonar system (2. Platz - Wirtschaftsingenieurwesen) und Audio Ant – Assistenzgerät für Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen (3. Platz - Wirtschaftsingenieurwesen) konnten noch vor ihren abschließenden Prüfungen aufregende Tage in der Italiens Hauptstadt verbringen.

Die angehenden HTL - Absolventen konnten dabei neben den eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten wie dem Colloseum, dem Forum Romanum, dem Trevi Brunnen oder der Spanischen Treppe unzählige Eindrücke und Schnappschüsse sammeln.

 

Besonders in Erinnerung bleibt auch der Ausflug in den Vatikan. Den imposanten Ausblick von der Kuppel des Petersdoms auf umliegenden Vatikan und Rom hat man sich nach 521 Stufen redlich verdient.

Für alle Beteiligten waren es spannende und eindrucksvolle Tage in einer traditionellen Stadt.

 

Auf diesem Wege wünschen wir Ihnen und allen weiteren Maturanten nochmals viel Erfolg für die bevorstehenden Prüfungen!!

 

Zu allen Bildern: https://picasaweb.google.com/109584428633256086912/6295634288872098241?authuser=0&feat=directlink