Der Wettbewerb „Jugend forscht in der Technik“ feiert im Schuljahr 2020/2021 sein 10-jähriges Jubiläum und trotz Corona-Pandemie und Home-Schooling freuen wir uns auch in diesem Jahr wieder auf eure spannenden und innovativen Projekte. In diesem Jahr mit Special – dem „Lehrer-Preis“.

"Jugend forscht" ist der ideale Wettbewerb für euch, wenn ihr neugierig und aktiv seid, gerne forscht oder erfinden möchtet und zum Beispiel Interesse habt an Stoffen, Reaktionen, Formeln, Phänomenen, an Zahlen oder Erfindungen! Die Wirtschaftskammer Tirol, das Land Tirol, die Industriellenvereinigung Tirol und der Förderverein Technik Tirol ermöglichen es euch, euren Forschergeist zu entdecken und euch auf den Spuren des kleinen Albert zu bewegen!

Wer kann teilnehmen?
Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse Volksschule, der Neuen Mittelschule, der AHS-Unterstufe, des Polytechnikums und der allgemeinen Sonderschule. Kleingruppen (bis zu fünf Personen) oder geschlossene Schulklassen können am Wettbewerb teilnehmen. Bei den Kleingruppen müssen die Teilnehmer nicht dieselbe Schulstufe besuchen.

Wie kann ich teilnehmen?
Unter https://www.wko.at/site/Jufotech/start.html bekommt ihr alle weiteren Informationen zum diesjährigen Wettbewerb. Ihr findet dort auch ein Tool zur Online-Anmeldung, mit welchem ihr bereits nach wenigen Klicks für den Wettbewerb registriert seid.

Anmeldeschluss ist der 31. Jänner 2021. Die schriftliche Arbeit muss bis 30. April 2021 eingereicht werden. Die Abschlussveranstaltung findet in Präsenz oder virtuell Mitte/Ende Mai statt - das geben wir rechtzeitig bekannt.

Besucht jetzt den kleinen Albert auf seiner Suche nach den besten Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforschern und gewinnt tolle Preise!!

flyer jufo 2021plakat jufo 2021